· 

Lösung für den Versand von diagnostischen Proben auf Trockeneis

CORPORATE Logistik bietet ein Komplettpaket für den Versand von temperatursensiblen Stoffen/- Gütern auf Trockeneis oder mit Cool-Pads, nicht nur für Deutschland, sondern auch weltweit an. 

 

Unser Komplettpaket enthält:

 

den Express-Versand einer Isolierverpackung gefüllt mit Trockeneis - Nuggets zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl. (Standardmäßige Zustellung erfolgt zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr. Frühere Zustellung auf Wunsch gegen Mehrpreis möglich)

 

die Abholung Ihrer Sendung zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl am selben Tag oder die sofortige Mitnahme.

 

die Overnight-Zustellung der Sendung am nächsten Werktag bis 12:00 Uhr beim Empfänger oder die schnellstmögliche Zustellung weltweit. (Preise für internationale Sendungen erfragen Sie bitte telefonisch oder per E-mail)

 

Ihre Vorteile:

Nur einen Ansprechpartner für den gesamten Transport, inklusive sämtlicher Nebenleistungen.

 

Nur einen Bestellvorgang für den Transport, die Verpackung und das Kühlmittel.

 

Kein Gesundheitsrisiko durch den Kontakt mit Trockeneis.

 

Qualitativ hochwertige Durchführung des Transports unter Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen

 

Überwachung Ihrer Sendung während der gesamten logistischen Kette, so wird z.B. bei Bedarf Trockeneis nachgefüllt, damit die Kühlleistung gewährleistet wird.

 

Keine Vorratshaltung von Verpackungen oder Trockeneis, dadurch keine unnötige Kapitalbindung.

 

Zeit- und damit Kostenersparnis.

Beispiel eines Versandes mit biologischem Material, Kategorie B auf Trockeneis

Sie erhalten das CORPACK 5 gefüllt mit Trockeneis und einer UN 3373 zertifizierten Verpackung. Auf Klebeband wird beim Verschuss des CORPACK 5 verzichtet. Bitte nach dem Empfang von vorne vorsichtig öffnen.


Die Sekundärverpackung (Schutzbeutel) mit Absorbsionsflies vom Thermodeckel entnehmen, ebenso den Thermodeckel selbst.

 


Anschließend bitte das Primärgefäß (die Probe) in die Sekundärverpackung (Schutzbeutel) legen und verschließen

 


Bitte die Außenverpackung mit dem Aufdruck UN 3373 entnehmen. Die Außenverpackung ist mit allen Versender- und Empfängerdaten vorschriftsmäßig markiert. 


Die verschlossene Sekundärverpackung in die Außenverpackung legen und verschließen.


Verschlossene Außenverpackung (UN 3373) wieder in die vorgesehene Position des CORPACK 5 legen. Sie kommen nie mit Trockeneis in Berührung.


Thermodeckel wieder aufsetzen.

 


Jetzt können Sie den CORPACK 5 verschließen. Bitte verwenden Sie kein Klebeband. Sie können, wenn gewünscht ein Siegel verwenden, welches ebenfalls mit geliefert wird.